Ja, die meisten Radrouten sind in beide Richtungen fahrbar auch wenn sie nur in einer Richtung beschrieben werden. Bei einer sehr bergigen Tour kann es aber passieren das Sie wesentlich mehr Höhenmeter machen als der Reiseführer angibt.